DE | EN

Infos: 030 - 259 30 64 30

Eigentumswohnungen in der Wilhelm-Stolze-Straße 32, 10249 Berlin

Insgesamt stehen zum Verkauf 22 elegante Eigentumswohnungen für den Erstbezug nach umfangreicher Sanierung in Bestlage von Berlin Friedrichshain. Der wunderschöne Altbau mit dezenten Jugendstilornamenten erstrahlt in neuem Glanz und bietet lichtdurchflutete Wohnungen mit großzügigen Wohnbereichen und wohl proportionierte Grundrisse mit Balkonen. Liebevolle Stuckdetails im Hauseingang und einigen Wohnungen wurden erhalten. Die moderne Ausstattung beinhaltet hochwertige Sanitärware und zweischichtigen Fertigparkett auf schwimmendem Estrich. Die Wohneinheiten im Vorderhaus profitieren von der Südwest-Ausrichtung sowie einem eigenen Aufzug.
Zwei individuelle Penthouse-Wohnungen besitzen private Aufdachterrassen mit beeindruckenden Panoramablicken und Sicht auf den Fernsehturm.

Der Richard-Sorge-Kiez

befindet sich in Zentrumslage südlich des Volksparks Friedrichshain. Das homogene Altbauquartier mit hervorragender Infrastruktur (Supermärkte, Ärzte, Nahverkehr) ist deshalb als Wohngegend sehr beliebt.

 

In den vergangenen Jahren wurde ein Gründerzeithaus nach dem anderen renoviert und machte den Kiez zum Geheimtipp für alle, die im Herzen Berlins wohnen wollen, es aber doch ruhiger mögen. Als klassisches Wohnviertel gehört der Richard-Sorge-Kiez zu den ruhigeren Ecken Friedrichshains - im Gegensatz zum Südkiez oder dem Spreeufer.





Map data ©2015 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google